Auswahlausschuss Vollzeit

Im Auswahlausschuss der grundständig Studierenden (Vollzeit BA und MA) werden Bewerbungen von neuen Studierenden gelesen und über die Zu- oder Absage mitentschieden. Hierbei gibt es mehrere Teams, die paritätisch mit einer Person aus den Lehrenden und einer Person aus der Brüder- und Schwesternschaft besetzt sind. Der studentische Teil des Auswahlausschusses besteht insgesamt aus vier Studierende aus dem Vollzeit BA und einer/m Student*in aus dem Vollzeit MA sowie drei Vertretungen.

Im Juni/Juli kommen auf die Mitglieder des Auswahlausschusses sechs intensive Arbeitswochen mit einem Gesamtaufwand von etwa 90 Stunden zu.

Auswahlkommission PI/BI BA

Ähnlich zum Auswahlausschuss Vollzeit (s.o.) sind auch im berufsbegleitendem bzw. praxisintegriertem Bachelor studentische Vertreter*innen (1 Studi + 1 Vertretung) an der Auswahl der neuen Studierenden beteiligt. Anders als beim Auswahlausschuss tagt die Auswahlkommission aber laufend im Jahr statt nur im Sommer.